Der Morgen

Announcement: ImPuls – Wissenschaft auf Hertz 87.9

Wissenschaft | Hörsaal | Wissenschafts-News


Die physikalische Größe Impuls beschreibt die Bewegung der Masse, die ein Körper enthält. So wie die Geschwindigkeit dieser Bewegung ist der Impuls eine Vektorgröße, hat also neben einem Betrag auch eine Richtung (die der Bewegung selbst). Der Impuls entspricht dem, was umgangssprachlich unter der Wucht verstanden wird, die jemanden zur Seite stößt, oder unter dem Schwung, der ein Auto aus der Kurve trägt.


Ab sofort gibt es hier auf Hertz 87.9 alle 2 Wochen eine Stunde lang Wissenschaft pur. Wir sprechen über viele bunte und aktuelle Themen rund um die Wissenschaft hier an der Uni Bielefeld, in Deutschland und auch irgendwie dem Rest der Welt.

Wir bewegen uns auf den Gebieten der Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften. Thematisch ist also alles von A wie Astronomie bis Z wie Zoologie erwartbar. Eben das, was interessiert und gerade wichtig ist.


ImPuls läuft im zwei Wochen Rhythmus, mittwochs um 18 Uhr
& die Wiederholung, alle zwei Wochen, dienstags um 7:30 Uhr
Die nächste Sendung läuft am 12. August 2015 .


ImPuls am 26.08.2015

drohne1

Moderation: Timo Oberhauser
Redaktion: Naima Shaheen & Sabrina Velibeyoglu & Alina Vois

Mittwoch, den 26. August ab 18 Uhr. Die Wiederholung gibt es am darauffolgenden Dienstag, den 02. September ab 07:30 Uhr

Prokrastinaion bedeutet für viele: alles nur nicht das, was man machen sollte. Hausarbeiten schreiben, für die Klausuren lernen, den Haushalt schmeißen oder doch die Literatur für die Abschlussarbeit besorgen. Vieles erscheint uns immer wieder attraktiver, als die eigentliche Aufgabe an sich. Wir haben das Phänomen “Prokrastination” für euch untersucht und wissen, was dagegen hilft.

Sommer, Sonne, Sonnenschein und das Meer. Wer schon einmal im Meer baden war, der weiß, dass es sehr salzig schmeckt. Eigentlich befindet sich im Meer nur ein so geringer Anteil an Salz, dass man ihn kaum erkennen könnte. Dennoch schmeckt man ihr. Woran das liegt, erfahrt ihr bei Impuls, dem Wissenschaftsmagazin.

Links zur Sendung:
Auf den Spuren des Urknalls
R.D. Laing Institute

ImPuls am 12. August 2015

drohne1

Moderation: Ramona Lummer
Redaktion: Elena Erbrich & Sabrina Velibeyoglu

Mittwoch, den 12. August ab 18 Uhr. Die Wiederholung gibt es am darauffolgenden Dienstag, den 18. August ab 07:30 Uhr

Im Sommer sind sie immer da: Mücken. Durch ihr leises Summen halten sie den ein oder anderen eine ganze Nacht lang wach und morgens wacht man mit vielen Mückenstichen auf. Durch ein Betäubungsmittel können wir meistens gar nicht so schnell reagieren, wie es eigentlich nötig wäre, um einen Mückenstich zu verhindern. Forscher beschäftigen sich aber nun mit den Konsequenzen, die wir daraus ziehen könnten: Was hilft dagegen, wie können wir Mückenstiche vorbeugen und warum summen Mücken, bevor sie zustechen?

Eigentlich ist der Zettelkasten von Niklas Luhmann an einem sicheren Ort in der Uni Bielefeld versteckt und nur wenige bekommen ihn zu Gesicht. Jetzt gibt es aber die ersten Tools für den Computer, die einem ähnlichen Prinzip folgen: Ordnung schaffen und erhalten. Welchen Sinn das alles hat und wieso Luhmann den Zettelkasten so wichtig fand, erfahrt ihr bei ImPuls.

Links zur Sendung:
Luhmanns Zettelkasten

ImPuls am 29. Juli 2015

drohne1

Moderation: Sabrina Velibeyoglu
Redaktion: Alina Vois

Mittwoch, den 29. Juli ab 18 Uhr. Die Wiederholung gibt es am darauffolgenden Dienstag, den 04. August ab 07:30 Uhr

Eine Welt in der alles möglich ist. Man kann fliegen wie ein Vogel, reist ohne Rakete zum Mond und kann mit Einhörnern reden. Das ist die Welt der Träume, in die jeder von uns Nacht für Nacht eintaucht. Träume sagen eine Menge über uns aus und sind unter anderem auch in der Psychoanalyse ein wichtiger Aspekt. Für was das Träumen sonst noch wichtig ist und welche weiteren Funktionen noch mit dem Träumen zusammenhängen klären wir in der heutigen Sendung.

A20, E404 oder F18. Mit diesen Zahlen- und Buchstabenkombinationen sind wir jeden Tag konfrontiert. Häufig werden sie jedoch nicht beachtet, obwohl sie in jedermanns Mund landen. Zusatzstoffe sind heutzutage so gut wie unmöglich zu vermeiden. Wir informieren euch in ImPuls welche Auswirkungen Zusatzstoffen haben können und was verändert werden müsste, damit der Verbraucherschutz verbessert werden kann.

Links zur Sendung:
Foodwatch Zusatzstoffe von Lebensmittel

ImPuls am 15. Juli 2015

drohne1

Moderation: Sabrina Velibeyoglu
Redaktion: Timo Oberhauser

Mittwoch, den 15. Juli ab 18 Uhr. Die Wiederholung gibt es am darauffolgenden Dienstag, den 07. Juli ab 07:30 Uhr

Frauen in sogenannten MINT-Berufen sind bei uns in Deutschland recht selten. Doch Berufe aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenwschaft und Technik befinden sich in diesem Punkt zum Glück im Wandel: Es scheint, als würde das klassische Bild der ‘männerdominierten Technkiberufe’Stück für Stück abgelöst. Seit 2005 ist der Frauenanteil in diesem Berufen um etwas mehr als 30% gestiegen.
Mit genau dieser Veränderung befasst sich die Wissenschaftlerin Susanne Ihsen. Sie hat den Lehrstuhl für Gender Studies in Ingenieurswissenschaften an der TU München. Wir haben mit ihr ausführlich über das Thema gesprochen.

AKTUELLER SONG

Hertz 87.9 -
Wiederholung Hertz an Hertz September

Mehr Musik

Livestream

Das Team

Uns folgen

Facebook F Twitter Bird RSS

SUCHE


Kommerz