Der Morgen

ImPuls – Wissenschaft auf Hertz 87.9

Wissenschaft | Hörsaal | Wissenschafts-News


Die physikalische Größe Impuls beschreibt die Bewegung der Masse, die ein Körper enthält. So wie die Geschwindigkeit dieser Bewegung ist der Impuls eine Vektorgröße, hat also neben einem Betrag auch eine Richtung (die der Bewegung selbst). Der Impuls entspricht dem, was umgangssprachlich unter der Wucht verstanden wird, die jemanden zur Seite stößt, oder unter dem Schwung, der ein Auto aus der Kurve trägt.


Ab sofort gibt es hier auf Hertz 87.9 alle 2 Wochen eine Stunde lang Wissenschaft pur. Wir sprechen über viele bunte und aktuelle Themen rund um die Wissenschaft hier an der Uni Bielefeld, in Deutschland und auch irgendwie dem Rest der Welt.

Wir bewegen uns auf den Gebieten der Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften. Thematisch ist also alles von A wie Astronomie bis Z wie Zoologie erwartbar. Eben das, was interessiert und gerade wichtig ist.


ImPuls läuft im 14-tägigen Rhythmus, mittwochs um 18 Uhr
& die Wiederholung, ebenfalls 14-tägig, dienstags um 7:30 Uhr
Die nächste Sendung läuft am 08. Mai 2014.


ImPuls am 23.04.14

drohne1Mittwoch, den 23. April um 18 Uhr
Dienstag, den 29. April um 7:30 Uhr

Auf den ersten Blick sieht die Google Glass aus wie eine normale Brille, aber auf den Rahmen ist ein Miniaturcomputer montiert, der in das Sichtfeld Informationen einblenden kann. Die Brille gilt gerade unter IT-Experten als Meilenstein in der Entwicklung. Wir sprechen heute mehr über die Google Brille in ImPuls.
Außerdem sprechen wir noch über den Zusammenhang zwischen räumlichen Begriffe wie “hoch” und “tief” bei der Beschreibung der Tonlage und den Zusammenhang von Musik und Gefühlen.

Moderation: Hendrik Mutzenbach
Redaktion: Anke Pfaffendorf
Musik: Conor Körber

Links zur Sendung
Computerspielsucht erkennen und verstehen

Foto: Tedeytan


ImPuls am 09.04.14

drohne1Mittwoch, den 09. April um 18 Uhr
Dienstag, den 15. April um 7:30 Uhr

Der Frühling ist endlich auch in Bielefeld angekommen. Mit ihm auch die ersten Frühlingsgefühle, die uns endgültig aus unseren Winterschlaf holen. Warum wir uns so fühlen, hört ihr heute in ImPuls. Außerdem sprechen wir noch über das neue Programm des Forum offene Wissenschaft, einer Vorlesungsreihe, die es hier an unserer Uni schon seit über 15 Jahren gibt.

Moderation: Jan-Michael Stiegelmeier
Redaktion: Anke Pfaffendorf
Musik: Jan-Michael Stiegelmeier

Links zur Sendung
Forum offene Wissenschaft
CITEC
Die intelligente Wohnung

Foto: Guido Gerding


ImPuls am 12.03.14

drohne1Mittwoch, den 12. März um 18 Uhr
Dienstag, den 18. März um 7:30 Uhr

Roboter sollen menschlicher werden. Durch die Darstellung von Emotionen soll die Mensch-Maschine-Kommunikation verbessert werden. Unser Kollege Keywan Tonekaboni sprach auf der internationalen Konferenz “Human-Robot Interaction” (HRI) mit Prof. Dr. Tony Belpaeme. Was dieser gesagt hat hört ihr heute in ImPuls.

Moderation: Lennart Oberbäumer & Anke Pfaffendorf
Redaktion: Hendrik Mutzenbach
Musik: Conor Körber

Links zur Sendung
Flobi bei “Quarks & Co”
Schizophrenie

Foto: Universität Bielefeld


ImPuls am 26.02.14

drohne1Mittwoch, den 26. Februar um 18 Uhr
Dienstag, den 04. März um 7:30 Uhr

Den Abschlag beim Golf oder den Aufschlag beim Tennis verbesseren: Dabei kann jetzt eine neue Software helfen. Bewegungsneurowissenschaftler der Forschungsgruppe Neurokognition und Bewegung – Biomechanik vom CITEC können mit der Software die Technik von Sportlern vermitteln. Wie genau das funktioniert hört ihr heute in ImPuls.

Moderation: Lennart Oberbäumer
Redaktion: Anke Pfaffendorf
Musik: Conor Körber

Links zur Sendung
Satz des Pythagoras – mit Dreiecken
Human-Robot Interaction

Foto: Universität Bielefeld


AKTUELLER SONG

Event -
WHD 21.04. Hertzlevel

Mehr Musik

Livestream

Das Team

Uns folgen

Facebook F Twitter Bird RSS

SUCHE


Kommerz