Der Morgen

ImPuls – Wissenschaft auf Hertz 87.9

Wissenschaft | Hörsaal | Wissenschafts-News


Die physikalische Größe Impuls beschreibt die Bewegung der Masse, die ein Körper enthält. So wie die Geschwindigkeit dieser Bewegung ist der Impuls eine Vektorgröße, hat also neben einem Betrag auch eine Richtung (die der Bewegung selbst). Der Impuls entspricht dem, was umgangssprachlich unter der Wucht verstanden wird, die jemanden zur Seite stößt, oder unter dem Schwung, der ein Auto aus der Kurve trägt.


Ab sofort gibt es hier auf Hertz 87.9 alle 2 Wochen eine Stunde lang Wissenschaft pur. Wir sprechen über viele bunte und aktuelle Themen rund um die Wissenschaft hier an der Uni Bielefeld, in Deutschland und auch irgendwie dem Rest der Welt.

Wir bewegen uns auf den Gebieten der Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften. Thematisch ist also alles von A wie Astronomie bis Z wie Zoologie erwartbar. Eben das, was interessiert und gerade wichtig ist.


ImPuls läuft im 14-tägigen Rhythmus, mittwochs um 18 Uhr
& die Wiederholung, ebenfalls 14-tägig, dienstags um 7:30 Uhr
Die nächste Sendung läuft am 22. Oktober 2014.


ImPuls am 22.10.2014

glasses-432902_640

Bild: Ylvers Lizenz: CC0 Public Domain

Moderation: Sabrina Velibeyoglu
Redaktion: Timo Oberhauser

Mittwoch, den 22. Oktober ab 18 Uhr.
Wiederholung am Dienstag, den 28. August ab 07:30 Uhr auf Hertz 87.9

Unser Gehirn trickst uns immer wieder aus.
Forscher an der Uni Bielefeld haben jetzt herausgefunden, dass unsere Augen in Wirklichkeit nur einen Bruchteil unserer Umgebung richtig scharf sehen beziehungsweise abbilden können. Vielmehr greift unser Nervensystem auf bereits gemachte Seh-Erfahrungen zurück und konstruiert daraus scharfe und unscharfe Objekte.
In unserer Sendung ist der Bielefelder Psychologe Dr. Arvid Herwig zu Gast, der maßgeblich an der Studie beteiligt war.

Gestresst ist wohl jeder von uns ab und zu. Und die meisten glauben, Stressempfindungen gut beschreiben zu können. Doch wie sich Stress neurobiologisch erklären lässt, dass erfahrt ihr ebenfalls bei uns.


Links zur Sendung:
Studie: Scharf-Sehen: Wie das Gehirn das Scharf-Sehen vorgaukelt

ImPuls am 08.10.2014

drohne1

Moderation: Timo Oberhauser
Redaktion: Sabrina Velibeyoglu

Mittwoch, den 08. Oktober ab 18 Uhr.
Wiederholung am Dienstag, den 14. August ab 07:30 Uhr auf Hertz 87.9

Mittlerweile wird zum 113. Mal in diesem Jahr der Nobelpreis verliehen. In mehreren Kategorien werden WissenschaftlerInnen in den Gebieten der Physik, Chemie, Physiologie/Medizin, Literatur und Friedensbemühungen ausgezeichnet und mit dem Nobelpreis ausgestattet. Wir reden darüber, welche Nobelpreisträger schon bekannt gegeben wurden und welche Kategorien noch ausstehen.

Außerdem reden wir über die neue Reihe des Forum Offene Wissenschaft (FOW) , die am kommenden Montag startet. Dieses Mal ist das Thema “Chinas Aufstieg zur Weltmacht. Bedrohung oder Chance für den Westen?” dran. Spannende Vorträge und interessante Diskussionen sind somit vorprogrammiert.
Wir haben vor ab schon mit den Mitgliedern des Vorbereitungskreis gesprochen und verraten euch, was hinter dem Prinzip des FOW steckt und was genau das besondere an dieser Reihe ist.

Links zur Sendung
Nobelpreis 2014


ImPuls am 13.08.14

drohne1Mittwoch, den 13. August um 18 Uhr
Diensatg, den 19. August um 07:30 Uhr

Rund 170 Projekte und mehr als 400 Veranstaltungen bietet das Science-Festival “Geniale” hier in Bielefeld, was am vergangenen Freitag anfing. Neben Workshops, Experimenten, Laborbesuchen, Austellungen und Vorlesungen gibt es einiges zu entdecken. Grund genug für uns, selbst einen Abstecher auf die “Geniale” zu machen. Was dabei heraus gekommen ist, hört ihr heute in ImPuls. Außderdem sprechen wir über eine sehr gefährliche Sucht, die meist nicht so offensichtlich ist: Spiel- und Internetsucht.

Moderation: Andreas Hermwille
Redaktion: Anke Pfaffendorf
Musik: Malin Stuckmann

Links zur Sendung
Suchthilfe Bielefeld
“Geniale” Programm
Landesmeisterschaft im Kopfrechnen

Foto: Uni Bielefeld


ImPuls am 16.07.14

drohne1Mittwoch, den 16. Juli um 18 Uhr
Diensatg, den 22. Juli um 07:30 Uhr

Vor wenigen Tagen hatte der Erfinder, Physiker und Elektroingenieur Nikola Tesla Geburtstag. Tesla prägte das Gebiet der Elektrotechnik und der elektronischen Energietechnik und hat zahlreiche Neuerungen in diesen Bereichen gebracht. Wir werfen heute in ImPuls eine Blick auf Teslas Leben und Wirken. Außerdem beschäftigen wir uns heute mit den Substanzen in K.O.-Tropfen, die als gefährliche Droge auf Feiern verabreicht werden.

Moderation: Anke Pfaffendorf
Redaktion & Musik: Jan-Michael Stiegelmeier

Links zur Sendung

Tesla Crowdfunding Projekt


AKTUELLER SONG

Event -
Marcus Wiebusch (Trailer)

Mehr Musik

Livestream

Das Team

Uns folgen

Facebook F Twitter Bird RSS

SUCHE


Kommerz