Der Morgen

HertzKultur am 27. Januar 2014

Die Wiederholung am Freitag, 31. Januar 2014 um 7:30 Uhr

Wladimir Kaminer

Moderation: Anke Pfaffendorf
Redaktion: Maren Berthold, Anna Habenicht
Musik: Simon Strehlau
Foto: Hertz 87.9

Rotweinrusse. Das ist nicht etwa ein fieser rassistischer Ausspruch sondern eine Bezeichnung die sich Wladimir Kaminer selbst gegeben hat. Neben seiner Identität als Russe, der lieber Wein als Wodka trinkt, ist Kaminer aber noch etwas anderes: ein deutscher Schriftsteller. Der Autor von Romanen wie “Russendisko” oder “Es gab keinen Sex im Sozialismus” hat ein neues Buch veröffentlicht. Wir haben mit ihm darüber und sein Leben als Russe und Schriftsteller in Deutschland gesprochen. Kultur ist aber noch mehr als Literatur, dazu gehört zum Beispiel auch das Theater. Und auch das kommt bei der aktuellen HertzKultur nicht zu kurz. Wir werden über das neue Schauspiel „Die Durstigen“ im Theater am alten Markt berichten. Und auch die Uni wird zwischen dem 30. und 31. Januar in eine riesige Bühne verwandelt. Wir sprechen mit Stefan Miesseler von der English Drama Group über das kommende Uni Theater Festival und was die English Drama Group für dieses Ereignis geplant hat.

Weitere Infos zur Sendung:
Internationale Süßwarenmesse
Kunsthalle Bielefeld


HertzKultur am 13. Januar 2014

Die Wiederholung am Freitag, 17. Januar 2014 um 7:30 Uhr

Moderation: Maren Berthold
Redaktion: Maren Berthold, Anna Habenicht
Assistenz: Maureen Welters
Musik: Malin Stuckmann
Foto: Theater Bielefeld

Die Zahl 800 wird uns in diesem Jahr in Bielefeld wohl noch häufiger über den Weg laufen. Denn die Stadt feiert ihr 800 jähriges Bestehen. Angefangen haben die Festlichkeiten mit der Uraufführung „Feier-Abend“ im Theater Bielefeld. Wir werden über die Produktion und ihre Einbettung in das Jubiläumsjahr sprechen. Außerdem bleibt es bei uns „theatralisch“. Denn wir sprechen mit Anna Steimann vom Ästhetischen Zentrum über das Uni-Theater-Festival. Das will am 30. Und 31. Januar die Besucher nicht nur mit Aufführungen und Performances, sondern auch mit Workshops locken. Und die Uni bleibt diesen Monat Ort der kulturellen Unterhaltung. Am 14. Januar kann man sich nämlich in einer Lesung „Auf Märchenpfaden um die Welt“ bewegen.

Weitere Infos zur Sendung:
Roman: Ein Garten auf dem Mond


HertzKultur am 9. Dezember 2013

Die Wiederholung am Samstag, 14. Dezember 2013 um 12 Uhr

Cisí Fan Tutte

Moderation: Anna Habenicht
Redaktion: Maren Berthold, Anna Habenicht
Assistenz: Malin Stuckmann
Musik: Maren Berthold
Foto: Theater Bielefeld

Ein Reisetagebuch der besonderen Art und Weise. Das kann man zurzeit im MARTa in Herford erleben. Der niederländische Fotograf Iwan Baan erzählt mit seinen Fotografien über 52 Orte, die er in 52 Wochen bereist hat. Dabei geht es um außergewöhnliche Begegnungen oder auch ausgepfeilte Überlebensstrategien, zum Beispiel ein 45-stöckiger, unvollendeter Wolkenkratzer in Caracas, in dem rund 750 Familien „extra-legal“ in einem „vertikalen Slum“ wohnen.
Auch in Bielefeld gibt es neues kulturelles Futter: Zum einen die Oper Cosí Fan Tutte, aber auch das Jugendprojekt Die Altruisten.
Und auch für die langen Weihnachtstage haben wir Ablenkung parat: Wir stellen euch das Buch In der Nacht von Dennis Lehane vor. Dieser Autor hat schon mit Bestellern wie Shutter Island oder Mystic River die Literaturszene aufgemischt.


HertzKultur am 25. November 2013

Die Wiederholung am Samstag, 30. November 2013 um 12 Uhr

Moderation: Anna Habenicht
Redaktion: Maren Berthold, Anna Habenicht
Musik: Anna Habenicht
Assistenz: Johanna Birwe
Foto: Theater Bielefeld

Aus alt mach neu! Nicht nur früher war Bielefeld berühmt für sein Textil, das Leinen. Auch in diesen Tagen macht Bielefeld wegen Textilien von sich reden. Denn in der Kunsthalle Bielefeld läuft seit einer Woche die Ausstellung To Open Eyes. Kunst und Textil vom Bauhaus bis heute. Wir haben mit der kuratorischen Assistentin gesprochen. Kunst kann man aber auch OpenAir in Bielefeld entdecken: Damit beschäftigt sich der Gedichtband Der Stadt Schönstes mit Gedichten zu Bielefelder Skulpturen. Und auch in Bielefelder Theater-Szene gibt es Neuheiten: Die Uraufführung Am Leben werden wir nicht scheitern.

Weitere Infos zur Sendung:
Create Music
Tanzproduktion Sacre


HertzKultur am 11. November 2013

Die Wiederholung am Samstag, 16. November 2013 um 12 Uhr

GOP Showbild

Moderation: Miriam Belke
Redaktion: Maren Berthold, Anna Habenicht
Musik: Urszula Plaza
Foto: GOP Münster

Nur 20 Minuten von Bielefeld entfernt wird sich regelmäßig gerekelt und die Glieder werden in scheinbar unmögliche Positionen gebracht. Denn immer wenn im GOP Varieté in Bad Oeynhausen eine neue Produktion zu sehen ist, verwandelt sich das beschauliche Städtchen in einen Schauplatz für atemberaubende Akrobatik. Seit dem 6. November kann man die Show quebec 2nd Avenue im GOP Varieté sehen. Ihren Ursprung findet die Show in der École de Cirque de Québec. Wer aber vielleicht lieber zu Hause gemütlich auf dem Sofa unterhalten wird, kommt bei uns diese Woche auch nicht zu kurz. Wir stellen euch zwei wunderbar kriminelle Bücher vor. Einmal geht’s nach Italien, wenn Kinder in gesammelten Aufsätzen feststellen, dass „das Gute an der Mafia ist, dass sie sich gegenseitig umlegen“, einmal dürfen wir in Bielefeld bleiben. Denn in „Teuto Tod“, treiben in 31 Kurzgeschichte skrupellose Täter ihr Unwesen. Für noch mehr Bielefeld Highlights berichten wir außerdem vom Finale der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam bei uns in Bielefeld.

Weiter Infos zur Sendung
Titanic Boygroup Lesung


AKTUELLER SONG

Get Cape. Wear Cape. Fly -
The Uprising (Radio Edit)

Mehr Musik

Livestream

Das Team

Uns folgen

Facebook F Twitter Bird RSS

SUCHE


Kommerz