Der Morgen

Announcement: HertzKultur


Foto: shardik (by-sa)

Hertzkultur – Die Kunst und Kultursendung auf Hertz 87,9. Hier erfahrt ihr Neuigkeiten aus der Bielefelder Kulturszene. Wir laden Gäste ins Studio ein, berichten von den neuesten Ausstellungen und Veranstaltungen und stellen euch die besten Bücher, Hörbücher und Filme vor. Hertzkultur – alle zwei Wochen montags um 18 Uhr

Bei Fragen, Ideen oder Kritik schreibt uns einfach eine E-Mail


HertzKultur am 11. Mai 2015

Die Wiederholung ist am Freitag, 15. Mai 2015 um 7:30 Uhr

Moderation: Nina-Sandra Graf
Redaktion: Elena Erbrich
Assistenz: Leila-Marie El-Haj

Foto: Stadttheater Bielefeld, Martin Becker

Wie sieht eigentlich die Zukunft Bielefelds aus? Die Frage stellt sich das experimentelle Musiktheater “Plätze. Dächer. Leute. Wege”. Musiker, Tänzer, Künstler, Wissenschaftler, Dramaturgen und Bürger der Stadt zeigen auf der Bühne, wie Bielefeld in der Zukunft aussehen könnte. Wir haben uns das Stück im Theater am Alten Markt angeschaut.
Sie nennen sich “PussyPowerGrrrls” und lassen am Samstag Aphrodite auf der Bühne des Theaterlabors verzweifeln. Doch bevor sie das machen, sind Saskia Boden und Anna Dreher bei uns und erzählen, was sie als Theaterkollektiv alles so machen und was euch in ihrem ersten gemeinsamen Stück mit dem Titel “Aphrodites romantische Revue der lieblichen Liebe” erwartet.
Und das haben wir noch für euch: Wir haben uns das neue Stück des Alarmtheaters angeguckt und waren in Köln auf der Comicmesse. Außerdem haben wir uns das neue Bühnenprogramm von Kabarettist Florian Schröder angeschaut und Rachmaninows Kompositionen gelauscht.

Weitere Infos zur Sendung:
PussyPowerGrrrls
Alarmtheater
Comicmesse Köln

HertzKultur am 27. April 2015

Die Wiederholung ist am Freitag, 1. Mai 2015 um 7:30 Uhr

Moderation: Elena Erbrich
Redaktion: Jacqueline Beckschulte,
Elena Erbrich
Assistenz: Larissa Bauschen

Foto: Stadttheater Bielefeld, Ursula Kaufmann

“Methusalem” heißt das neue Stück von Gregor Zöllig und seiner Tanzkompanie. Es beschäftigt sich mit dem Thema Altwerden. Welche Gefühle hat der Mensch, wenn er an das Altwerden denkt? Wie geht die Gesellschaft mit dem Alter und mit der immer größer werdenden Zahl an alten Menschen um? Wir waren im Stadttheater und haben uns das neue Stück angeschaut.
Neues Buch zum Gruseln gesucht? Stephen King hat wieder einen neuen Roman geschrieben. “Revival” heißt das neue Buch. Es erzählt die Geschichte von dem Jungen Jamie und dem vom Glauben abgefallenen Prediger Jacobs, die sich in ihrem Leben immer wieder über den Weg laufen. Aber diese Begegnungen sind alles andere als gut: Jacobs zieht Jamie in eine dämonische Welt. Ob “Revival” an die King-Klassiker wie “Shining” oder “The Green Mile” herankommt, das erfahrt ihr in unserer Sendung.
Und das haben wir noch für euch: Wir haben mit dem Autor Andreas Hoppert über seinen neuen Bielefeld-Krimi gesprochen, wir waren bei der Rocky Horror Show, haben das European Media Art Festival in Osnabrück besucht und und und.

Weitere Infos zur Sendung:
Anleitung Rocky Horror Show
Max Ernst Museum Brühl

HertzKultur am 13. April 2015

Die Wiederholung ist am Freitag, 17. April 2015 um 7:30 Uhr

Moderation: Nina-Sandra Graf
Redaktion: Elena Erbrich
Assistenz: Nicole Schweitzer

Foto: Stadttheater Bielefeld, Joseph Ruben

Ein Hundertjähriger, der aus dem Fenster steigt und die Bühne unsicher macht: Im Stadttheater Bielefeld ist jetzt die Theateradaption von Jonas Jonassons Bestseller “Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand” zu sehen. Wir haben uns das Stück für euch angeschaut. Hinter der Bühne ist auf der Bühne. So lautet das Motto momentan in GOP-Varieté-Theater in Bad Oeynhausen. Dort kann man nämlich in der Show “back STAGE” hinter die Kulissen schauen.
Außerdem in der Sendung: Die neue Ausstellung “Whatness” in der Kunsthalle und Gerhart Hauptmanns “Die Ratten” im Theater am Alten Markt. Wir werfen zudem noch einen Blick auf ein Kunst-Event, das es so noch nicht in Bielefeld gegeben hat.

Weitere Infos zur Sendung:
Last Art Standing
Alarmtheater

HertzKultur am 30. März 2015

Die Wiederholung ist am Freitag, 3. April 2015 um 7:30 Uhr

10423832_10203814976119206_9063843622010474129_n

Moderation: Jacqueline Beckschulte
Redaktion: Elena Erbrich, Maureen Welter

Foto: Stadttheater Bielefeld, Martin Becker

Die Zeiten des Stummfilms sind vorbei, doch die Stummfilm-Diva Norma Desmond kommt damit gar nicht klar. Das Musical “Sunset Boulevard” reflektiert mit Ironie und Sarkasmus die Versprechen und Lebenslügen der Hollywood-Traumfabrik in den 40er-Jahren. Wir haben uns das Spektakel mal angeschaut. Wir haben aber auch Lesestoff getestet: Ein Dorf voller dunkler Geheimnisse und einer kennt sie ganz genau – der Nachbar von Frederika und Dorotea. Doch dann stirbt er. Angeblich hat ihn ein Bär umgebracht, doch stimmt das wirklich? Wir haben den Roman „Schwarzer Winter“ von Cecilia Ekbäcks gelesen und sagen euch, ob sich das Buch lohnt. Wir waren in der Bielefelder Kulturszene unterwegs: Schauspiel, Malereien, Lesungen oder Kochevents – das gibt es alles unter einem Dach und zwar im “Cult Chamber Unlimited”. Wir haben den Bielefelder Verein besucht.

Weitere Infos zur Sendung:
C.ult

AKTUELLER SONG

the Black Seeds -
Wide Open

Mehr Musik

Livestream

Das Team

Uns folgen

Facebook F Twitter Bird RSS

SUCHE


Kommerz